* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Studieren in Polen

* Links
     Meine HomePage
     Universität Kassel
     WSHE Lodz






Zweiter Tag nach dem Urlaub

Wie ich schon gestern erwähnte kommt ein Zusammenfassung des gestrigen Tages und danach der heutige Tag.

Bin gestern erst um 12 Uhr in Lodz angekommen, eigentlich sollte ich um 9:30 Uhr ankommen. Aber ich hab ja immer so ein Glück, ich musste in Poznan umsteigen. Konnte aber nicht direkt umsteigen, da der Bus bei meiner Ankunft schon eine Stunde Verspätung hatte. Es war saukalt und ich habe weiter 1,5 Stunden dort rumgestanden. Als der Bus dann endlich kam und ich eingestiegen bin ging es sehr bescheiden weiter. Die beiden Busfahrer war noch nie zuvor in Polen und haben gar keinen Plan gehabt wo es lang geht. Es hat über 45 min. gedauert bis wir Poznan verlassen haben. Halt eine Stadtrundfahrt umsonst bekommen. Als ich dann endlich in Lodz angekommen bin wollte ich nur schlafen und beeilte mich nach Hause zu kommen. Als ich dann aber in der Wohnung angekommen bin habe ich anstatt zu schlafen die Wohnung sauber gemacht. Das hat einige Stunden in Anspruch genommen, aber es hat sich gelohnt. Man fühlt sich da gleich um einiges besser. Abends habe ich mit ein paar Studenten zu einem Bierchen getroffen, wäre dabei fast eingeschlafen. Bin dann schlußendlich um 00 Uhr ins Bett und ich habe wie ein kleines Baby durchgeschlafen bis heute früh.

War heute in der Uni und habe meine Vorlesungen besucht und ich habe mich gefreut wieder ein paar Leute, die ich bisschen vermisst hab zu sehen. Viele waren es aber nicht, da die Meisten immer noch in der Welt rumeiern. Nach der Uni habe ich meine Freundin am Bahnhof abgeholt, da sie das Wochenende bei mir verbringt. Es ist bloß sehr kalt draußen und da macht es keinen Spaß rumzueiern, wir machten uns auf direkten Weg nach Hause. Anschließend waren wir auf den Markt einkaufen, damit wir uns was zum Abendessen kochen können. Ich mag den Markt auf der anderen Straßenseite, es ist so günstig! Wir haben für alles knapp 50 PLN ausgegeben, in Deutschland hätten wir dafür nicht mal die Hälfte der Sachen bekommen. Danach machten wir uns dann gemeinsam ans Kochen, es dauerte insgesamt mehr als drei Stunden aber wir haben russisches Essen gemacht. Es gab Pilimeni und Vinigret, haben aber ein bisschen sehr viel davon gemacht^^ Naja so haben wir noch was für Morgen. Jetzt werden wir noch ein bisschen entspannen und die Zeit genießen.

Freue mich schon auf Morgen, da meine Eltern mich besuchen kommen. Sie sind zur Zeit auch in Polen und da sie noch nie in Lodz waren habe ich sie eingeladen mich zu besuchen. Wird bestimmt lustig und ganz  schön!!!!!!!!!!!

4.1.08 20:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung